Willkommen

1. Neubrandenburger Märchenwoche - Neuer Termin ist der 28.11. bis 05.12.2020                                                           

Mehr dazu bitte HIER klicken !!!

 

Märchen des Monats Juli

Märchenfreunde aufgepasst !!! Hört und seht, wie die Märchenhexe Euch die schönsten Geschichten und Märchen vorliest !!!

 

 HIER gibt es die Geschichten und Märchen !!!

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Soziokulturellen Bildungszentrum e.V.,

leider sind wir noch immer in unseren Aktivitäten durch die Maßnahmen zur Corona-Krise eingeschränkt. Alle geplanten Veranstaltungen und Kurse sowie Workshops und Ausstellungen sind bis auf Weiters abgesagt. Damit haben wir auch keine Einnahmen für den Verein, die festen Ausgaben laufen aber weiter. Wir hoffen sehr auf die Unterstützung unserer Mitglieder und Freunde des Soziokulturellen Bildungszentrum e.V. Wir bitten Sie, uns eine Spende entsprechend Ihrer Möglichkeiten zukommen zu lassen, um den Verein zu erhalten. Jeder kleine Beitrag hilft uns, diese Zeit zu überstehen. 

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto bei der:

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin| BIC: NOLADE21NBS | IBAN: DE79 1505 0200 3010 4317 31 

mit dem Kennwort: CORONA - Hilfe. 

Vielen Dank dafür!!!

Wir werden Ihnen, bei Zusendung des Einzahlungsbeleges, eine Spendenbescheinigung zukommen lassen.  

Wir freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu können. Bis dahin werden wir Sie über unsere Homepage regelmäßig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Jan-Peter Brauer

Vorsitzender des Vorstands

 

 

       

 

 

                                                                      

 

 

 Soziokulturelles Bildungszentrum  Neubrandenburg e.V

 

       

   

 

   

 

 

 

  

Der Verein Soziokulturellen Bildungszentrum Neubrandenburg wurde 1993 im Turmhochhaus des HKB, dem langjährigen Sitz       des Zentrums gegründet. Er hat über 120 Mitglieder und befindet sich an vier Standorten in der Stadt Neubrandenburg.

 

Die Standorte sind:

- das Kreativhaus am Reitbahnsee „Arche N“

- der "INTERKULTURELLER GARTEN" im Reitbahnviertel, 

- die "Mobile   Experimentierwerkstatt" im gleichen Stadtteil 

- sowie das "Märchenhaus" in Mitten der Stadt in der 2.Ringstraße an der historischen Wallmauer. 

 

Der Verein besteht seit über 25 Jahren.

Das Hauptziel des Vereins, welcher jährlich weit über 20 000 Besucher zählt, besteht darin, einen Beitrag zur kulturellen             Bildung im weitesten Sinne für alle Generationen, unabhängig ihrer Herkunft und Ihres Alters zu leisten.

Der Verein finanziert sich aus Landes,-Bundes- und Städtischen Mitteln. Alle Angebote  sind mobil für Kitas, Schulen und               andere Einrichtungen verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind im Besitz des Nachweises über Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Neubrandenburg und berechtigt, für Ihre Spende einen Freistellungsbescheid (Spendenquittung) auszustellen.

Nach oben